Bürgerbegehren in Gremmendorf

Dies ist ein Gastbeitrag von Birgit Hemecker, sie sitzt für die Piraten in der Bezirksvertretung Süd-Ost. Er erschien zuerst auf big-ms.de

 

Seit Samstag, 16.04.2016 läuft jetzt die Unterschriftensammlung für das Bürgerbegehren der BI Gremmendorf zur Erhaltung der schönen alten Dorfstraße „Gremmendorfer Weg“, einem schmalen Wirtschaftsweg, der sich durch den alten Kern Gremmendorfs hindurch schlängelt […]

weiterlesen ›

Gemeinsame Presseerklärung von SPD, Grünen und Piraten der Bezirksvertretung Münster-Ost zur AfD Veranstaltung

Frauke Petry ist in Handorf nicht willkommen!

Am morgigen Donnerstag spricht die Bundesvorsitzende der AfD, Frauke Petry, auf einer Veranstaltung dieser Partei. Der Veranstaltungsort wurde von der Innenstadt kurzfristig nach Handorf verlegt. Die Bezirksvertreter der SPD, Grünen und Piraten in Münster-Ost protestieren auf das Entschiedenste gegen den Auftritt dieser rechtspopulistischen Partei und ihrer Vorsitzenden in […]

weiterlesen ›

Oberlandesgericht / zum Ausbau der B51/Umgehungsstraße

chriszwolle @flickr.com chriszwolle @flickr.com

Die Piraten Münster bedauern das Urteil des OVGs (Oberverwaltungsgerichts), den Ausbau der B51 (Umgehungsstraße) in der bisher geplanten Form zuzulassen. Dabei wenden sich die Piraten nicht gegen den Ausbau an sich. Aber die jetzt freigegebene Planung mit bis zu 7 m hohen Schallschutzwänden ist ein optisches Desaster für die dort wohnenden Menschen. Der Belästigung durch […]

weiterlesen ›

Ausbau der B51 überdenken und Lebensqualität schützen

chriszwolle @flickr.com chriszwolle @flickr.com

Die Piratenpartei hat am vergangenen Donnerstag in der Bezirksvertretung Ost eine Anregung eingereicht, nach der beim geplanten Ausbau der Umgehungsstraße B51 auf die berechtigten Belange der Bürger in Mauritz-Ost Rücksicht genommen werden sollte. Diese wurde trotz Einwänden von Anwohnern mehrheitlich abgelehnt.

In der Anregung wurde gefordert, dass Rat und Verwaltung der Stadt Münster die bisher […]

weiterlesen ›

PIRATEN klären auf – SPD-Kandidatin verwirrt Wähler

Die SPD-Direktkandidatin Köhnke hat in Coerde einen Brief verteilt, indem sie um Wählerstimmen wirbt, aber auch das Wahlverfahren falsch darstellt. Köhnke behauptet, dass es eine Zweitstimme bei der anstehenden Kommunalwahl gäbe. Ob es sich um einen Schnellschluss aus Unwissenheit handelt oder andere Gründe vorliegen, bleibt bisher nur zu vermuten.

Die PIRATEN Münster sind besorgt, dass […]

weiterlesen ›

Vizepräsident des Landtags NRW besucht PIRATEN in Kinderhaus

Am 22. Mai besucht Daniel Düngel, Vizepräsident des Landtags NRW, die Kinderhauser am Infostand der PIRATEN. Es wird die Möglichkeit geben Daniel Düngel, der auch Familien- und jugendpolitischer Sprecher der Piratenfraktion ist, näher kennen zu lernen und sich über seine Arbeit sowie die der Fraktion der Piratenpartei im Landtag zu informieren. Unterstützt wird er vor […]

weiterlesen ›

Podiumsdiskussion „40 Jahre Musikschule Nienberge“: Zustimmung für Forderungen nach mehr Musik in Grundschulen

Es ist Wahlkampf, und alle Parteien sind sich einig. Das kann es geben, und es ist auch nicht schlimm. Heute hatte die Musikschule Nienberge zu einer Diskussionsveranstaltung geladen und widmete sich der Frage „Keine Zeit mehr für Musik(schule)?„. Es war eine kleine, aber feine Veranstaltung zum 40jährigen Bestehen der Ortsteil-Musikschule in der Bibliothek im Haus […]

weiterlesen ›